Line Dance heißt zunächst einmal Tanzen nach allen möglichen Rhythmen. Anders ist aber die Art des Tanzens. Beim Line Dance gibt es keine Paare, jeder tanzt für sich in einer Formation (eben in Linien) eine vorher festgelegte Folge von Schritten, die sich immer wiederholen. Sie sind bei Alt und Jung sehr beliebt, schnell zu erlernen und bieten eine locker Abwechslung. Anfänger und Fortgeschrittene können miteinander tanzen, jeder kann nach seinen Möglichkeiten mit der Bewegung spielen und improvisieren.

Mittwoch, 19.00-20.00 Uhr: Line Dance FG-1 bei Gaby

Mittwoch, 19.00-20.00 Uhr:
Line Dance FG-2 bei Viktoria

Zum Tanzplan