Tango Argentino Workshop am 12. und 13. Mai

Der Schwarz-Weiß-Club veranstaltet in seinem Tanzsportzentrum am Samstag, 12. Mai, 17h15 – 19h15 und am  Sonntag, 13. Mai 2018 von 14h00 - 16h00 einen TangoArgentino Workshop für Anfänger und Wiedereinsteiger.

Der 4-stündige Workshop wird von einem bekannten Trainerpaar aus der Stuttgarter Szene durchgeführt. Eine kleine Kostprobe aus ihrem Repertoire haben die beiden Ende April am Tag der offenen Tür des SWC gezeigt   

Infos und Anmeldungen zum Workshop unter Telefon 0711-375001 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto (privat): TangoArgentino-Show im Tanzsportzentrum des SWC

 

Drucken E-Mail

Tag der offenen Tür am Sonntag, 29. April

Am Sonntag, 29. April 2018, 15h00 – 17h30 öffnet der Schwarz-Weiß-Club Esslingen e.V. seine Türen für alle und präsentiert sich mit einem reichhaltigen Nachmittagsprogramm bei Kaffee und selbstgemachtem Kuchen.

Hier bekommt der Besucher einen umfassenden Einblick in die Vereinsarbeit. Präsentationen aller Sparten, garniert mit kleinen Workshops, sollen den Besucher inspirieren und die Auswahl bzw. das gezielte Einschreiben in Tanzkurse und Workshops ermöglichen. Das Angebot reicht von HipHop, Kinder- und Erwachsenen-Ballett bis zum Breitensport und Turniertanz. Tango Argentino wird als Special mit einem kompetenten Trainer aus der Stuttgarter Szene am 12. und 13. Mai im Rahmen eines 4-Stunden-Workshops angeboten. Diese Veranstaltung kann direkt am Tag der offenen Tür gebucht werden.

Infos und Anfragen unter Telefon 0711-375001 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto (privat): Erwachsenen-Ballett im Schwarz-Weiß-Club

 

Drucken E-Mail

Hans Coelle und Jutta Vogel gewinnen das 11. NeckarAlb TanzFestival 2018

Eines der großen Turniere vor Ostern ist das jährlich stattfindende NeckarAlb TanzFestival. Am 17. und 18 März 2018 tanzten die Senioren aller Alters- und Leistungsklassen in Reutlingen und Tübingen.

Hans und Jutta dürfen ab 2018 in der neuen Altersklasse Senioren III A-Standard an den Start gehen. Im Vorfeld bereiteten sie sich intensiv auf das Turnier vor, mit Schwerpunkten wie Technik, Haltung, Balance und Kondition.
Dies sollte sich, trotz anfänglicher Nervosität aufgrund der neuen Startklasse, auszahlen.
Ein gut organisiertes Turnier, schöne Musik, mitgereiste Schlachtenbummler und viele begeisterte Zuschauer trugen Hans und Jutta über 3 Runden bis ins Finale eines 17 Paare zählenden Startfeldes.
Am Ende wurde daraus ein überragender Sieg mit 25 mal dem erste Platz in allen 5 Tänzen. Dies war das beste Ergebnis in ihrer bisherigen tänzerischen Laufbahn gewesen.

Als Sieger ihres Turniers durften Hans und Jutta nun auch noch die nächsthöhere Klasse mittanzen.  Immer noch überwältigt vom Sieg in der A-Klasse gingen sie in der S-Klasse, der höchsten Amateurklasse, entspannt und gespannt mit 9 anderen Paaren noch einmal an den Start.
Zu ihrer großen Überraschung wollten sie die Wertungsrichter nach der Vorrunde auch im Finale der S-Klasse noch einmal tanzen sehen. Überglücklich und äußerst zufrieden belegten Hans und Jutta am Ende in diesem Turnier der S-Klasse einen verdienten 5. Platz.

25 Tänze, eine Goldmedaille mit 25 Einsen, sowie einen 5. Platz in der S-Klasse. Ein toller Erfolg für Hans und Jutta, die den Schwarz-Weiß-Club Esslingen somit auch perfekt nach außen vertreten haben!

Um selber das Tanzbein zu schwingen bietet der SWC Esslingen für Mitglieder und Gäste regelmäßig Veranstaltungen an.
Einen Einblick in den Tanzclub bekommen Interessenten am Sonntag, dem 29. April 2018 ab 15.00 Uhr bei einem „Tag der Offenen Tür“ mit vielen Vorführungen vom Kindertanz, HipHop, Breakdance, Ballett, Salsa, Linedance bis zum Hobbytanz und natürlich auch Turniertanz.

Foto (privat): Hans Coelle und Jutta Vogel beim Turnier

 

Drucken E-Mail

World Open EM in Copenhagen

Det var dejligt (schön war's). Mitte Februar starteten Oliver Spieth & Stefanie Springer auf internationaler Ebene insTurnierjahr 2018. Im Rahmen der European Championship Standard fanden von Donnerstag bis Sonntag Rising Star und World OpenTurniere statt. Bereits am Donnerstag stand das Rising Star Standard Turnier auf dem Wettkampf-Plan, am Freitag folgte das große World Open.

Viele Paare der EM waren auch schon beim Rising Star Turnier auf der Fläche, das Leistungsniveau war dadurch unglaublich hoch. Mit der Rising-Star-Platzierung 17-24 sowie der Platzierung 49-55 im World Open Wettbewerb kletterte das Standard-Paar des Schwarz-Weiß-Clubs auf Position 513 der aktuellen Weltrangliste – ein toller Einstieg ins neue Turnierjahr und eine gute Vorbereitung für den nächsten Wettkampf, der bereits im April in Frankreich folgt.

Oliver und Stefanie trainieren im Tanzsportzentrum des Schwarz-Weiß-Clubs unter der Regie von Landestrainer Joachim Krause. Das Leistungs-Gruppentraining Standard A-S findet freitags ab 20h00 statt. Interessierte, die Spaß am Tanzsport haben und sich gerne mit dem Leistungssport auseinandersetzten möchten, sind im Schwarz-Weiß-Club jederzeit willkommen.

Infos und Anfragen unter Telefon 0711- 375001 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto (privat): Stefanie Springer und Oliver Spieth beim Tanzturnier in Kopenhagen

 

Drucken E-Mail

Baden-Württembergischer Landesmeister im Turniertanz

Dirk und Anke Laubengeiger vom Schwarz-Weiß-Club Esslingen e.V. wurden anlässlich ihres Erfolges bei den baden-württembergischen Meisterschaften in der Turnierklasse Senioren II Latein von Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger geehrt. Die Ehrung fand Anfang März im Rahmen der traditionellen Sportlerehrung der Stadt Esslingen in der Osterfeldhalle Berkheim statt.

Der Schwarz-Weiß-Club bietet allen Interessierten einen moderaten Einstieg in die Turnier-Leistungsklassen Standard und Latein. Jeweils freitags ab 17h00 unterrichtet der Landestrainer des TBW, Joachim Krause,  die Turnierpaare im Tanzsportzentrum des Schwarz-Weiß-Clubs.

Infos und Anfragen auch unter Telefon 0711-375001 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto (privat): Ehepaar Laubengeiger mit OB Zieger und Moderator Raphael Treite

 

Drucken E-Mail

Neue Choreographie-Klasse: Lyrical Modern Dance und Contemporary

Esther Reiter ist ausgebildete Tanzpädagogin im Schwarz-Weiß-Club. Sie leitet  seit einigen Jahren das Jugend- und Kinderballett am Mittwoch und freut sich nun auf eine neue Herausforderung: Ab sofort bietet der SWC unter der Leitung von Esther jeweils samstags vom 12h30-3h30 Tanzunterricht in den Stilrichtungen Lyrical Modern Dance und Contemporary an. Hierbei stehen neue und ansprechende Choreographien für Teenager und Erwachsene im Vordergrund des Trainings.

Interessierte können sich gerne direkt bei Esther samstags im Tanzsportzentrum des Schwarz-Weiß-Clubs zu einem Schnuppertraining melden. In den Schulferien wird das Training ausgesetzt.

Infos und Anfragen auch unter Telefon 0711-375001 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Foto (privat): Tanzunterricht mit Esther Reiter

 

Drucken E-Mail

Freie Plätze in der Jugend-Ballettgruppe

Melanie Burkhard ist ausgebildete Tanzpädagogin und unterrichtet im Schwarz-Weiß-Club klassisches Ballett. Neben den Ballettklassen am Samstag erteilt Melanie nun auch die Leistungsklasse im Jugendballett am Donnerstag jeweils von 18 – 19  Uhr im Tanzsportzentrum des Schwarz-Weiß-Clubs, Limburgstraße 6 in Esslingen-Berkheim.

Die Jugendballettklasse bietet noch freie Plätze und freut sich auf Verstärkung. Anmeldungen unter Telefon 0711-375001 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto (privat): Basisausrüstung im Leistungsballett: Ballettschuhe für Spitzentanz

 

Drucken E-Mail

Schwarz-Weiß-Club Social Web